• Willkommen

    • Veranstaltungen & Service

    • Unternehmen

    • Philosophie

    • Historie

    • Galerie

  • Aktuell

  • Produktion

    • Tomate

    • Gurke

    • Beet- und Balkonpflanzen, Frühjahrsblüher

    • Weihnachtssterne

  • Läden

    • Blumen­laden in Seelow

    • Blumen­laden in Manschnow

    • Verkaufs­gewächs­haus (saisonal von März bis Juni)

    • Besondere Werkstücke unserer Floristinnen

  • Projekte

  • Nachhaltigkeit

  • Arbeitsplätze – Ausbildung

  • Kontakt

    • Impressum und Datenschutzerklärung

    • Ansprechpartner

    • Links

Die Förderungen sind bewilligt ….

… an der Gemüsesortierhalle angebracht

Der Pufferspeicher ist fertig (Januar 2024)

Geschafft! …. im neuen Gurken-Gewächshaus (März 2023)

Projekte

(November 2021) Vielleicht wird es einigen Besuchern unserer Adventsausstellung auffallen: Da wo früher unser Gewächshaus für die Sommeranpflanzung der Tomaten stand, ist nun eine große freie Fläche. In den letzten Woche wurde das alte Gewächshaus abmontiert, um unseren neuen, lang geplanten, Gurkengewächshaus Platz zu machen.

 

(Oktober 2022) Auf unserer Baustelle hat sich viel getan. Das neue Gewächshaus ist als solches zu erkennen. Ende Juli rückte das erste Bautrupp und goss die Punkt- und Streifenfundamente für das Grundgerüst. Anfang August kamen sie wieder und errichteten die Pfeiler und verglasten das Dach mit Sicherheitsglas. Anfang Oktober wurden nun die Seitenwände mit Doppelstegplatten verschlossen und der erste Energieschirm wird eingezogen. Paralell dazu wird sich bereits um die Wasserversorgung (Einrichtung Wasserstation und Verlegung der Rohre) gekümmert.

 

(Juni 2023) Wie die Zeit vergeht….Das neue Gurkengewächshaus steht und es wird in ihm fleißig produziert. Mittlerweile werfen die nächsten Bauvorhaben ihre Schatten auf unser Betriebsgelände. Um den hohen Energiekosten beizukommen, planen wir, einen Pufferspeicher zu errichten, der unsere Gewächshäuser im Winter mit Wärme versorgen soll.

 

(Januar 2024) Und wieder ist ein halbes Jahr herum…. Im Spätsommer 2023 begannen wir mit dem Bau unseres Pufferspeichers, der uns mit Wärme für unsere Gewächshäuser versorgen sollte. Der Traum, im Winter diese Wärme schon nutzen zu können, ist leider nicht wahr geworden. Zumindest steht der Pufferspeicher einsatzbereit da, er ist mit ca. 1.500 m³ Wasser gefüllt, die Anschlüsse nach Küstrin-Kietz zur Biogasanlage sind gelegt und nun warten wir auf die Erledigung einiger Formalitäten.